Rurauen-Berg-Route

Erkunden Sie auf der knapp 18 km umfassenden Rurauen-Berg-Route die Region rund um die Stadt Linnich. Lohnenswert ist dabei ein Besuch des an der Strecke gelegenen Deutschen Glasmalerei-Museums, das 1.400 qm Ausstellungsfläche bietet und bislang Deutschlands einziges Museum mit dem Schwerpunkt Glasmalerei des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart ist.

Weiter bietet die Route Spaziergängern oder Radfahrern wunderbare Erholungsmöglichkeiten in der einzigartigen Kulturlandschaft „Ruraue“. Ein besonderes Highlight ist das imposante Rurwehr, im Bereich des Linnicher Stadtteils Rurdorf. Im Zweiten Weltkrieg zerstört, wurde das Wehr von 1947 bis 1948 repariert. Doch statt der beiden Wehrköpfe wurde dann an beiden Uferseiten jeweils eine gerade Betonmauer gezogen und zusätzlich auf der linken Uferseite eine Fischtreppe errichtet. Heute ist das imposante Rurwehr als Ausflugziel und Landschaftsmarke prägender Bestandteil der Kulturlandschaft „Ruraue“.

Highlights

  • Glasmalereimuseum
  • Ruraue/ Rurwehr bei Rurdorf
Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org