Geheimnisse und Anekdoten aus der Region

30.03.2022
Tourguides des indeland Tourismus e. V. starten gut gerüstet in die Saison – indeland Erlebnisführungen setzen neue Akzente

Gästeführer:innen aus Düren und dem indeland zusammen mit Referentin Andrea Schwitalla und den Organisatorinnen der Veranstaltung

Spannende Geschichte und Geschichten aus dem indeland – das versprechen die indeland-Erlebnisführungen 2022. Der indeland Tourismus e. V. hat für die kommenden Monate ein attraktives Programm zusammengestellt, das Einheimische und Gäste zur Entdeckungsreise durch die Region einlädt.

Geleitet werden die insgesamt 25 Spaziergänge und Wanderungen allesamt von erfahrenen und geschulten Tourguides. Sie haben sich jetzt im Dorint-Hotel in Düren getroffen, um bei einem ganztägigen Gästeführer-Training mehr über die Methodik des touristischen Storytellings zu erfahren. Von der Dramaturgie der eigenen Geschichten bis hin zu Figuren und Motiven lernten die „Botschafter der Region“, wie sie ihre Themen den Gästen auf professionelle Weise vermitteln können. Organisiert wurde die Schulung vom indeland Tourismus e. V. in Kooperation mit dem Wirtschafts- und Innovationsnetzwerk Düren (WIN.DN).

„Kein Gast und keine Besucherin ist bei einer Führung an reiner Wissens- und Informationsweitergabe interessiert. Jede Tour lebt vielmehr von faszinierenden Anekdötchen, Geheimnissen und Gerüchten, die selbst viele Einheimische nicht kennen“, sagt Sabine Spohrer, Geschäftsführerin des indeland Tourismus e. V. „Mit diesem Schulungsprogramm haben sich unsere Tourguides fit gemacht für die gerade beginnende Saison. Jetzt freuen wir uns auf viele kurzweilige Erlebnisführungen und sind gespannt, wie unser Programm bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ankommen wird.“

Weitere Informationen zu den indeland-Erlebnisführungen 2022:
www.indeland-erleben.de/angebote

Ihr Webbrowser ist veraltet

Aktualisieren Sie Ihren Browser damit diese Webseite richtig dargestellt werden kann.

Zur Infoseite browser-update.org